Cantina Terlan

Wein von Cantina Terlan Cantina Terlan

Lange waren es vor allem der vino rosso, mit dem Italien in aller Welt gepunktet hat. Doch die Cantina Terlan hat dafür gesorgt, dass auch die vini bianci ihren Platz in der Hall of Fame haben. Pinot, Bianco, Sauvignon blanc und Terlan haben ihren Siegeszug angetreten.

Cantina Terlan – mit Weißwein in die Weltspitze

Was haben wir in der Rubrik Weißweine geschrieben? »Grazie a Dio, dass es Menschen wie Rudi Kofler gibt.« Ja, genauso ist es. Denn Rudi Kofler ist der Kellermeister der Cantina Terlan. Und er und die Cantina haben den italienischen Weißwein zurück auf die Weinkarten der besten Restaurants gebracht.  

Das war gar nicht so einfach. Es hat Zeit gebraucht. Aber es hat sich gelohnt. Die Weine der Cantina Terlan gehören heute zum Besten, was Südtirol und Italien zu bieten haben. Vor allem aber nicht nur bei den Weißweinen. Den Sauvignon Quarz kennt heute jeder, der sich etwas intensiver mit Sauvignon blanc beschäftigt. Und die Weißburgunder bekommen bei Robert Parker bis zu 97 Punkte. Das hat vor wenigen Jahren kaum jemand für möglich gehalten. Doch wie heißt es bei den Winzern aus Terlan? »Wein hat eine Seele. Er braucht Liebe, Sorgfalt und hat auch seine kleinen Geheimnisse.« Eines davon ist das Weinarchiv, in dem Flaschen seit der Gründung im Jahr 1955 lagern. Und ein anderes ist, dass besonders gute Jahrgänge einfach mal 25 Jahre im Fass bleiben. So wie der 1991er Terlaner Pinot bianco, einer der ganz großen Weißweine Italiens.