Sauvignon Blanc

Sauvignon Blanc aus Italien Sauvignon Blanc

Sauvignon blanc ist einer der großen Aufsteiger der letzten Jahrzehnte. Und das nicht nur in Neuseeland oder Frankreich. Vor allem auch bei uns, im Norden und in der Toskana wird die aromatische Rebsorte zum Hit. Und sie zeigt in beiden Regionen einen sehr eigenen Charakter. Das mögen wir.
Sauvignon Blanc: 18 Artikel
Filter

Sauvignon Blanc – mit viel Aroma an die Spitze

Wohl kaum eine andere Sorte hat in den letzten Jahren für so viel Aufmerksamkeit gesorgt wie der Sauvignon blanc. Dazu haben viele beigetragen. Zum Beispiel die Winzer in der Heimat des Sauvignon, den Gebieten an der Loire, in Sancerre und Pouilly-Fumé. Dazu kam der neue, tropische Stil aus Marlborough und auch der aus der Südsteiermark. Und dann sind da natürlich noch unsere Winzer aus Südtirol. Und die sind in Sachen Sauvignon blanc ebenfalls weit vorne. Wenn irgendwo zu einer Probe mit den besten Sauvignons der Welt geladen wird, dann ist sicher ein Lieben Aich von Manincor oder ein Quarz der Cantina Terlan oder ein anderer der Highend-Sauvignons aus Südtirol mit dabei. 

Der Sauvignon mag in Südtirol vor allem das mineralische Porphyrgestein rund um Terlan. Die meisten Weine werden kurz im Edelstahl ausgebaut und frisch getrunken. Die besten kommen ins Holzfass. Dort bleibt der Sauvignon zwar Sauvignon, aber bekommt eine neue Dimension. Er wird cremiger, tropischer und komplexer. 

Sauvignon blanc in Südtirol ist eine große Erfolgsgeschichte. Doch damit nicht genug. Denn seit längerer Zeit machen auch die Winzer im Trento und in Friaul-Julisch Venetien von sich reden. Und selbst in der Toskana setzen einige bedeutende Weingüter mittlerweile auf Sauvignon blanc. Auch dort werden diese Weine richtig gut.