Cantina di Negrar

Weine von der Cantina di Negrar Cantina di Negrar

Tradition, lange übermitteltes Wissen und neuste Technik – all das vereint die Winzergenossenschaft Cantina di Negrar in ihren Weinen durch ihre rund 230 Winzerinnen und Winzer. Einst gegründet um besonders die lokale Weinbautradition zu respektieren, entstehen bis heute Weine, die nicht nur zahlreich prämiert wurden, sondern auch aus der italienischen Weinwelt nicht mehr wegzudenken sind.

Cantina di Negrar: 11 Artikel
Filter

Cantina die Negrar - die Erfinder des Amarone

 Vor rund 90 Jahren schlossen sich sechs Winzer zu einer Genossenschaft in Valpolicella zusammen um ihre Weine vor der Massenproduktion zu sichern und somit die Qualität und das Preis-Leistungsverhältnis ihrer Weine sicherzustellen. Die stetige Mühe zahlte sich immer wieder aus und führte bereits wenige Jahre nach der Gründung zu der Erschaffung des Amarone, der über die Jahre zum Symbol des Valpolicellas, im Südosten des Garadsees wurde. Heute gehört die Cantina di Negrar mit rund 230 Winzern und Winzerinnen zu den bedeutendsten der Region des Valpolicella und Verona. Noch heute ist das wichtigste Motto und Ziel der Winzer das Beste aus den Weinbergen zu holen und lange überliefertes Wissen mit neuster Technik zu verbinden.