Grappa & Spirituosen

Grappe & Distillati Grappa & Spirituosen

Käse schließt den Magen, sagt man. Aber unser Grappa oder ein Amaro kann das auch. Sehr gut sogar. Und ist es nicht ein Fest, nach einem ausgedehnten Essen einen besonderen Grappa aus dem Schrank zu holen? Oder einen Kräuterbitter auf Eis mit Zitrone? 

Grappa & Spirituosen aus Italien

Grappa ist ein Trester-Brand, der aus den gepressten Schalen von Trauben destilliert wird. Diese Spirituosen gibt es heute überall, wo Wein entsteht. Aber die berühmtesten aller Trester, finden Sie in Norditalien bei Poli, Nonino und anderen Destillerien. Was dort entsteht ist Grappa, der italienische Tresterschnaps. Früher haben ihn die Bauern gebrannt, heute ist daraus ein edles Getränk geworden. Doch italia kann noch viel mehr als Grappa. Amaro zum Beispiel, den Kräuterlikör gibt es im ganzen Land. Doch der berühmteste entsteht sicher auf Sizilien. Und dann gibt es natürlich als Aperitivo den Cinzano Vermouth oder einen Campari Soda, Campari Orange oder einen Negroni – ebenfalls eine italienische Erfindung. Und an der Amalfi-Küste entsteht eine weitere, weltberühmte Spezialität. Der Limoncello, der Likör mit Amalfi-Zitronen. Köstlich, denn nirgendwo sind die Zitronen so gut wie dort, da sind wir uns sicher.